CS GO Crosshair ändern und in config einfügen – Fadenkreuz Tutorial [german/deutsch]

CS GO Crosshair ändern und in config einfügen – Fadenkreuz Tutorial [german/deutsch]>
                                </div>
                                <div style=

In CS GO gibt es verschiedenste Arten von Crosshairs: dick, dünn, groß, klein, statisch oder dynamisch und natürlich auch die unterschiedlichsten Farben. Besonders wichtig ist, dass ihr euer Fadenkreuz auf jedem Untergrund gut sehen könnt und jedes Körperteil eurer Gegner optimal abaimen könnt, egal in welcher Entfernung sich diese zu euch befinden. Deshalb darf das Crosshair nicht zu groß und auch nicht zu klein sein, aber auch nicht zu dick oder zu dünn. Falls ihr nicht wisst wie man generell in CS GO das Crosshair ändert, dann solltet ihr euch meinen Videoguide ansehen. In diesem habe ich alles ganz genau erklärt.

Hat Dir das Video gefallen? Dann lass doch ein Abo oder Like da:

Wie sollte ich mein Crosshair in CS GO gestalten?

Das hängt ganz von euren Vorlieben ab. Wie bereits erwähnt solltet ihr es nicht zu groß oder klein machen. Testet einfach einmal ob ihr den Kopf der Gegner auch auf große Distanz pixelgenau in das Fadenkreuz fassen könnt. Ich persönlich bevorzuge ein statisches Crosshair, da ich das schon aus alten CS 1.6 Zeiten so gewohnt bin. Ihr müsst euch aber im Klaren sein, dass eure Schüsse nach wie vor in Bewegung sprayen (verziehen). Solltet ihr also diese kleine Hilfe benötigen, dann wählt lieber ein dynamisches Crosshair. Das wird nämlich in Bewegung größer.

Welche Farbe sollte mein Crosshair haben?

Wichtig ist, dass das Crosshair auf jeder Map in hellen und dunklen Abschnitten gut erkennbar ist. Deshalb empfehle ich eine starke, knallige Farbe nicht zu dunkel aber auch nicht zu hell. Ich selbst verwende aktuell ein rotes Fadenkreuz, dies hat sich für mich in längeren Testsessions bewährt.

Meine aktuellen Crosshair Settings

Wenn ihr euch kein eigenes Crosshair erstellen möchtet, dann könnt ihr natürlich auch gerne meine Settings verwenden. In einer 1080p Auflösung ist es allerdings schon sehr klein. Ich selbst spiele aktuell CS GO 4:3 stretched da ist dieses dann nicht ganz so winzig. Trotzdem funktioniert es auch auf einer 1080p Auflösung gut, da man die Köpfe der Gegner gut anvisieren kann.

Hier meine Settings:

cl_crosshairalpha „255“
cl_crosshaircolor „5“
cl_crosshaircolor_b „0“
cl_crosshaircolor_r „255“
cl_crosshaircolor_g „0“
cl_crosshairdot „0“
cl_crosshairgap „-2.5“
cl_crosshairsize „1“
cl_crosshairstyle „4“
cl_crosshairusealpha „1“
cl_crosshairthickness „1“
cl_fixedcrosshairgap „-1“
cl_crosshair_outlinethickness „0“
cl_crosshair_drawoutline „0“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

LOL Guides – CS GO Tutorials – Let's Plays – failversprechend, 2018